Das Projekt

Wir, der SDB Chemnitz e.V. und Greenpeace Chemnitz, haben seit dem 1. April 2014 eine gemeinsame Pflegepatenschaft über das Knappteich-Gelände im Yorkgebiet Chemnitz übernommen.

Ziel ist es mit den Quartiersbewohnern, interessierten Bürgern und den KITAS und Schulen im Umfeld am Knappteich u.a. einen öffentlichen Gemeinschaftsgarten zu verwirklichen, der auf den Prinzipien der Permakultur fußt. Das heißt, Rückkehr zu traditionellen Anbaumethoden und die Schaffung von dauerhaft funktionierenden naturnahen Kreisläufen. Pestiziden- und Gentechnik-Einsatz sind Tabu.
So soll der Gemeinschaftsgarten als ein Begegnungsort für Menschen, Tiere und Pflanzen verstanden werden, der jedem die Möglichkeit bietet, sich selber aktiv an der Umsetzung und Instandhaltung des Projekts zu beteiligen. Darüber hinaus verfolgen wir längerfristig das Ziel, mittels Informationstafeln vor Ort und angebotenen Workshops „Natur- und Gesundheitswissen“ Schülern, Kindern und Interessierten zu vermitteln. Auf diese Weise wollen wir eine Sensibilisierung zur Natur erreichen und ein Bewusstsein für die Umwelt schaffen.

Hier finden Sie einen Pressetext für die Beschreibung und Ziele des Projektes „Unser Knappteich“.

Diese Seite wurde 509 mal angezeigt.